Willkommen an Bord

von | 13.10.2021 | Live aus der PHYTEC

Vor kurzem haben das neue Ausbildungsjahr sowie das neue Semester begonnen. PHYTEC kann in diesem Jahr drei neue Auszubildende sowie zwei duale Studenten im Team begrüßen.

Das Motto der PHYTEC Belegschaft lautet: Werte schaffen – Stärken stärken. Das gilt ganz besonders für die jungen Mitarbeiter in Ausbildung, die bei PHYTEC in aller Regel auch übernommen werden. Groß geschrieben werden nicht nur Leistung und Eigenverantwortung sondern auch Spaß und gegenseitiger Respekt.

PHYTEC bildet aktuell in den Ausbildungsgängen Elektroniker/in – Geräte und Systeme und Industriekaufmann / Industriekauffrau aus. Als Elektroniker ist Seyed Hossein Akbari erfolgreich gestartet. Er lernte die PHYTEC vor seinem Ausbildungsstart aus einem ganz besonderen Blickwinkel kennen – Seyed arbeitete bei einem Paketdienstleister, bei dem PHYTEC Kunde ist. So kam er mit den Kollegen ins Gespräch und man entdeckte gemeinsam die Gelegenheit einer beruflichen Weiterentwicklung. In seiner Freizeit spielt Seyed gerne Fußball.

Den Beruf des Industriekaufmanns bzw. der Industriekauffrau erlernen Nurhayat Kalyoncu und Yannick Görgen. Nurhayat lebt in Mainz und ist in ihrer Freizeit am liebsten kreativ oder entspannt sich. Yannick kommt aus dem rheinhessischen Mommenheim. Er ist bei der Freiwilligen Feuerwehr und fährt gern Fahrrad. Beide sind gesellig und freuen sich darauf, ihre Kollegen besser kennen zu lernen.

Eine Tradition bei PHYTEC ist der Azubitag, der zu Beginn des Ausbildungsjahres stattfindet. Hier können sich die „Neuen“ gemeinsam alle Einrichtungen in den Gebäuden der PHYTEC ansehen, machen einen Abteilungsrundgang und werden in alles Organisatorische eingeführt: Wo kann man Mittagessen, wer sind die Ersthelfer, wie sind die Regeln an der Kaffeemaschine, etc. Auch die Ausbildungsorganisation und die individuellen Einsatzpläne werden besprochen. Ziel des Azubitages ist, den Auszubildenden den Start so positiv und angenehm wie möglich zu machen. Sie sollen im wahrsten Sinne des Wortes herzlich willkommen werden in der PHYTEC Familie.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es dann zum ersten Arbeiten in die jeweiligen Abteilungen. Unser Elektroniker Seyed startet im Testfeld der PHYTEC Produktion und die beiden Industriekaufleute im Einkauf. Neu sind in diesem Jahr nicht nur die Auszubildenden. Auch die Ausbildungsbetreuung wurde neu organisiert. Personalleiterin Lisa Tull wird ab sofort fachlich von Jaqueline Schneider und Mariella Jung unterstützt.

Im dualen Studium starten Peter Benedikt Fecher und Daniel Hahn im Bachelor-Studiengang Informatik – Technische Systeme. Die Kooperation findet mit der Hochschule Rhein-Main Wiesbaden statt. Beide haben sich bereits in ihrer Freizeit mit Programmierungen beschäftigt. Daniel Hahn hat zusätzlich als Aushilfskraft im Testfeld bei PHYTEC gearbeitet. 

Wir wünschen allen – den neuen Azubis, den Studenten sowie ihren Betreuern – einen guten Start.

Interesse an einer Ausbildung bei PHYTEC? Hier geht’s zur Karriereseite.

Weitere Artikel lesen

Hier bloggen wir über alles, was für unsere Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und Co. interessant sein könnte. Sie wollen einen echten Einblick in die PHYTEC Welt? Hier sind Sie richtig.